Ein Auszug unserer Leistungen

Solaranlagen

„Nachdem die Heizungsanlage nun über längere Zeit in allen Betriebsarten getestet werden konnte, ist festzustellen, dass sie regelungstechnisch sehr gut und intelligent funktioniert. Der Einspareffekt im Vergleich zur vorherigen Heizungsanlage kann nach Ende des ersten Betriebsjahres im Mai 2009 ausgewiesen werden. Die Anordnung der Solarfläche ist bei unserem Dach durch die Richtung nahezu Süd und 52 Grad Dachneigung vor allem in der Übergangszeit Herbst und Frühjahr, aber selbst im Winter sehr günstig. Beispielsweise konnten am sonnigen 21.12.2008 trotz -6 Grad bei einer Spitzenleistung von 3,6 kW und 68 Grad Solarvorlauftemperatur 15 kWh Sonnenenergie gewonnen werden. Die Rohrleitungsführung zur Einbindung des Feststoffkessels ist bei unserer Anlage ebenfalls als sehr günstig einzuschätzen, weil auch bei geöffneten Absperrhähnen vor und nach der Umwälzpumpe des Feststoffkessels keine Durchströmung des Kessels festzustellen ist - der Kessel bleibt kalt!. Deshalb bleiben beide Hähne im Betrieb stets geöffnet, wodurch ein fehlerhaftes Betreiben und Überhitzen des Feststoffkessels von daher ausgeschlossen ist.

Unsere Erfahrungen mit der Anlage können für Präsentationszwecke als Referenzanlage zur Verfügung gestellt werden.“

Interesse? – Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin.

100% kostenlose Beratung einholen